Special interest Marketing im Gesundheits- und SporttourismusReport as inadecuate




Special interest Marketing im Gesundheits- und Sporttourismus - Download this document for free, or read online. Document in PDF available to download.

Tourism and hospitality management, Vol.2 No.2 December 1996. -

Gesundheit, Schönheit, Sport, Kultur und ganzheitliches Erleben stehen bei den Gästen in Europa in der Skala der Urlaubsmotive ganz oben. Moderne Angebote zielen daher stark auf diese Gäste ab, die außerdem ganzjährig „unterwegs- sind. Es handelt sich dabei um hochwertige Nachfrager, die das beste bevorzugen. Eine Ausrichtung eines Gebietes, eines Ortes, oder einer Hotelgruppe im Hinblick auf eine derartige Diversifizierung erfordert nach

innen umfangreiche strukturelle nach Investitionen gerechnet- teure Voraussetzungen, und bei Managern und Mitarbeitern laufende ideelle und

qualifikatorische Bildungs- und Schulungsaktivitäten. Die ständige und gezielte Marktbearbeitung innerhalb der europäischen Nachfragstruktur z.B. auf Messen oder mittels Road-Shows ist im Sinne einer effizienten Darstellung nach außen unabdingbar.

Marketing; Gesundheitstourismus; Sporttourismus



Author: Walter E. Prager - ; DPC-Austria, Schiefling am See, Austria

Source: http://hrcak.srce.hr/



DOWNLOAD PDF




Related documents