Einstellungen der Studenten und Lehrer zur Klassenatmmosphaere als Praediktor der Unterrichtsqualitaet in der GrundschuleReport as inadecuate




Einstellungen der Studenten und Lehrer zur Klassenatmmosphaere als Praediktor der Unterrichtsqualitaet in der Grundschule - Download this document for free, or read online. Document in PDF available to download.

Pedagogical Research, Vol.7 No.1 May 2010. -

Die Veränderungen des heutigen Erziehungs - und Bildungssystems setzen sich zum Ziel eine kreative und anpassungsfähige Organisation des Unterrichts, moderne und anregende Arbeitsformen, Aktivität und unmittelbare Mitarbeit der Schüler. Neue Überlegungsweisen darüber, wie der zeitgenössische Unterricht sein sollte, wurden durch den curriculären Ansatz angeregt. Einen wichtigen Bestandteil bei der Verwirklichung von komplexen Erziehungs–und Bildungszielen -und Aufgaben stellt eine positive und angenehme Klassen-, Lehr- bzw. Schulatmosphäre. Sie beeinflusst die Entwicklung von Kenntnissen und Fertigkeiten der Schüler, aber auch die Effizienz und Kreativität der Lehrer. Um eine anregende Klassenatmosphäre zu schaffen, setzte sich die unter den Grundschullehrern und Lehramtstudenten durchgeführte Untersuchung zum Ziel, deren Einstellungen zu den wichtigen Aspekten der Erziehungs-und Bildungspraxis festzustellen, die eine positive Klassenatmosphäre als Qualitätsindikator des zeitgenössischen Unterrichts bzw. Erziehungs - und Bildungsprozesses fördern. Die durch multiple Regressionsanalysen gewonnenen Unterschiede zwischen den Studenten und Lehrern bei der Auswertung der Bedeutung der Klassenatmosphäre für den Erfolg des Unterrichtsprozesses sagen viel über deren unterschiedliche Erfahrung in der Erziehungs – und Bildungspraxis. Für die Studenten sind wichtige Merkmale der Klassenatmosphäre Förderung von Aktivitäten und zweispurige Kommunikation, während nach der Einschätzung der Lehrer Klarheit und Strukturiertheit von Unterrichtszielen, Förderung der Aktivität und Bewertung der Schüler am wichtigsten sind. Die Anwendung der gewonnen Ergebnisse weist auf die Stärkung, Koordinierung und Fortbildung der künftigen und schon beschäftigten Lehrer hinsichtlich der Tatsache, dass alle angeführten Aspekte wichtige Bestandteile des Erziehungs – und Bildungsprozesses darstellen.

zeitgenössischer Unterricht; curriculäre Veränderungen; Schul-, Klassen- Lehratmosphäre; Lehramtsstudenten; Grundschullehrer



Author: Dunja Anđić - ; Učiteljski fakultet Sveučilišta u Rijeci Petra Pejić Papak - ; Učiteljski fakultet Sveučilišta u Rijeci

Source: http://hrcak.srce.hr/



DOWNLOAD PDF




Related documents